Hauptpreis für Ganztagshauptschule Achenbach beim Aktionstag „Alkohol“

Stellvertretend für die Klassen 8a und 8b der Ganztagshauptschule Achenbach, nahmen jetzt die SchülerInnen  Maha Benner  und Cenan Mehmedoski einen der Hauptpreise, die es beim Aktionstag: „ Alkohol? – weniger ist besser!“ zu gewinnen gab, entgegen.

Günter Horn, zuständig für die Koordination der Suchthilfe beim Kreis Siegen-Wittgenstein, überreichte den Schülern persönlich diesen Preis.

Der Aktionstag, veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Sucht im Siegerlandzentrum Weidenau hatte zum Ziel, in der Öffentlichkeit mit Infomaterialien und im persönlichen Gespräch mit Fachleuten für einen risikoarmen Umgang mit Alkohol zu werben.  

Schulklassen aus dem gesamten Kreisgebiet konnten an verschiedenen Ständen Informationen zum Thema Alkohol sammeln und über die Teilnahme an einem Quizwettbewerb in Teamarbeit ihr erworbenes Wissen unter Beweis stellen. Dabei wurde mit so manch einem Klischee zum Thema aufgeräumt.  Alkoholfreie Cocktails sorgten für Erfrischung.

Hier gewannen die 8. Klassen der Hauptschule Achenbach mit einer hervorragenden Gemeinschaftsleistung einen Gutschein für ein „ Schnupperklettern“ in der Kletterhalle des Deutschen Alpenvereins am Effertsufer in Siegen.